„Touch“ von Microsoft und HTC

Wie verschiedentlich im Netz brichtet wird, bekommt das iPhone wohl schon bevor es überhaupt in Europa auf dem Markt ist Konkurrenz „aus dem Microsoft-Lager“.

Noch in diesem Monat will der taiwanesische Hersteller HTC mit einem neuen Smartphone ein direktes Konkurrenzprodukt zu Apples erstem Mobiltelefon in Europa auf den Markt bringen. Quelle: computerhilfen.de

Laut Chip.de soll das Smartphone über 3D-Menüs die speziell auf die Bedienung mit dem Finger abgestimmt sind bedient werden.

Die Preise sollen bei 100 EUR mit Vertrag und ca. 450 EUR ohne Vertrag liegen.

Ich bin gespannt ob wir hier einen würdigen Gegner für das iPhone gefunden haben.

Eine Antwort zu „Touch“ von Microsoft und HTC

  1. meinungsmacht sagt:

    Schwer vorstellbar, dass man mit Windows diese intuitive und schnelle Bedienung realisieren kann – sofern die Werbespots keine Fakes sind.
    Aber es wird spannend auf dem Smartphone-Markt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: